Martha in den Sternen

Was ich an Martha von Milchmonster besonders mag? Ihre Vielfältigkeit! Den Pullover kann man mit Kapuze oder mit Kragen nähen. Es gibt eine Version mit Rundhalsausschnitt und eine mit V-Ausschnitt. Auch kann zwischen langen oder kurzen Puffärmeln und normalen Ärmeln ausgewählt werden. Ausserdem sind unterschiedliche Längen möglich. So kann Martha als Shirt, Shirtkeid oder in einer Stillversion genäht werden. Wer möchte, kann vorne Kängurutaschen anbringen.

“Martha in den Sternen” weiterlesen

Pretty Betty mit Stolpersteinen

Anfang des Sommers kaufte ich mir das Schnittmuster des Jäckchens Betty von Freuleins. Für den Herbst wollte ich mir eine Betty nähen, mit einem Stoff, der weder zu dünn noch zu dick ist und sich gut kombinieren lässt. Im Stoffgeschäft wurde ich sehr schnell fündig. Ein schwarz-weisser, ein wenig dickerer Stoff hatte es mir besonders angetan. Der jacquard-ähnliche Stoff schien mir für die Betty bestens geeignet,… bis ich ihn zu verarbeiten begann!

“Pretty Betty mit Stolpersteinen” weiterlesen

Biker-Leggings Tara

In diesem Sommer fanden einige Long-Blusen Einzug in meinen Kleiderschrank. Und so stellte sich die Frage, was sich als Kombinationspartner dazu anbietet. Jeans sind mir im Sommer zu warm, Röcke sehen bei mir in Kombination mit Long-Blusen eher unvorteilhaft aus und Leggings aus dem Kaufhaus sind mir zu langweilig. Auf der Suche im Internet nach einem coolen Hosen-Schnittmuster stiess ich auf die Biker Leggings Tara von pattydoo. Besonders die gesteppten Knieeinsätze gefielen mir. Diese können mit demselben Stoff, wie der Rest der Leggings gemacht werden oder es kann ein Lederimitat verwendet werden. 

“Biker-Leggings Tara” weiterlesen

Amélie von Rosa P.

Aus dem Buch Näh dir dein Kleid von Rosa P. habe ich mir bereits mehrere T-Shirts mit dem Carmen-Ausschnitt genäht. Diese werde ich bei Gelegenheit hier im Blog vorstellen – aber alles zu seiner Zeit…! Die Anleitungen im Buch sind gut verständlich und das Tolle ist, dass man nach Belieben diverse Oberteile mit verschiedenen Rockteilen kombinieren kann. Da ich den Carmen-Ausschnitt sehr mag, beschloss ich, mir für diesen Sommer das Kleid Amélie zu nähen.

“Amélie von Rosa P.” weiterlesen