Der etwas andere Kurierrucksack

Die Grundform eines Kurierrucksackes ist ein Rechteck, bei welchem die unteren Ecken in der Form eines Quadrates weggeschnitten werden. Für meinen Rucksack nahm ich die Seitenlänge von 40 cm und für die Breite 30 cm. Die Quadrate bei den weggeschnittenen Ecken haben eine Seitenlänge von 5 cm.

Im Internet findet man verschiedene Anleitungen, wie ein Kurierrucksack genäht werden kann. Wichtig dabei ist, dass die Reihenfolge der einzelnen Schritte eingehalten wird. Es passiert sonst schnell einmal, dass vergessen wird, einen Tragriemen in die Seitennaht zu nähen, eine Applikation aufzusteppen oder einen Riemen zum Schliessen anzunähen. Das Ganze im Nachhinein wieder aufzutrennen, ist echt mühsam ;-).

Etwa in der Mitte der Vorderseite meines Rucksackes brachte ich eine Innentasche mit einem 18 cm langen Reissverschluss an und steppte darunter ein Zierband auf. In die Seitennaht der Vordertasche habe ich dasselbe Zierband mit einem kleinen Karabiner genäht. Schlüssel können so angemacht und schnell gefunden werden. Auch im Innenfutter des Rucksackes ist eine Tasche für Kleinkram angebracht.

Um den Tragekonfort des Rucksackes zu optimieren, nähte ich ein Dreieck, an welchem die Tragriemen befestigt sind, in den unteren Teil der Seitennaht. Die Länge der Riemen kann mit Klemm-Leiterschnallen reguliert werden.

Der Hauptstoff ist ein roter, fester Canvasstoff. Für das Innenfutter, die Vordertasche und einen Teil der Träger verwendete ich einen bedruckten, mittelfesten Baumwollstoff. Der untere Teil der Träger ist aus Taschengurtband, damit die Länge eingestellt werden kann, ohne dass etwas klemmt. Den unteren Teil des Rucksackes verstärkte ich mit einem Lederimitat, welches ich an der Oberkante mit einem Bauwollschrägband einfasste.

Der Rucksack lässt sich, wie bei einem Kurierrucksack üblich, durch einrollen oder umklappen der Oberkante schliessen. Damit er sich nicht ungewollt öffnet, wird die eingerollte Kanne mit einer Steckschnalle festgemacht.

In Kürze:

  • Stoff: roter Canvasstoff, rot-weiss gemusterter Baumwollstoff als Futter, schwarzes Lederimitat, schwarzes Schrägband, Applikationen (Herz) von buttinette, www.buttinette.ch

  • Steckschnalle, Klemm-Leiterschnallen, Reissverschluss und Taschengurtbänder: Nähgeschäft Kunze, Baden (CH), www.kunze.ch

  • Schnittmuster: selber zusammengebastelt 😉

 

Verlinkt bei RUMS

Follow me on Instagram: chanfa.fashion